Boule News 2024/24

Nachdem die Damen DM gespielt und von NRW dominiert wurde, nun die erste DM in 2024 für alle Geschlechter. BaWü geht mit 37 Teams ins Rennen, NRW ist mit 26 Teams dabei, zusammen also die Hälfte der Starter. Nachdem der Favoriten Tipp bei den Damen komplett danebenging, diesmal eine neue Runde und boule4u prophezeit, dass es diesmal keinen Außenseitersieg geben wird.

Die Titelverteidiger

Jan Garner und Marco Schumacher können nicht nur ihren Titel aus 2023 verteidigen, sondern nach 2022 und 2023 den Hattrick klar machen. Wieder als NRW02 unterwegs, wird der Sieg nur über dieses eingespielte Team gehen. Jan und Marco stehen ganz oben auf der Favoritenliste

Die weiteren Favoriten

Diesmal wurde die Startliste pünktlich vom DPV veröffentlicht, so kann der Favoriten Check stattfinden und am ende könnt ihr wieder mit tippen.

Matze und Mr boulekurse.de Sönke beim nächsten Versuch, gemeinsam einen deutschen Meister Titel zu erringen. Beide sind sehr erfolgreich in die Saison gestartet (u.a. LM in Bawü gewonnen) und viele werden diese beiden die Daumen drücken. Im letzten Jahr waren Jan und Marco in einem denkwürdigen Spiel Endstation.

Die beiden Horber Daniel und Tobse spielen seit vielen Jahren zusammen in Horb und haben in der DPB unzählige Spiele gemeinsam gewonnen. Das eingespielte Team zweier DPV Kader Spieler gehört zu den Top Favoriten.

Manu mal nicht für das Saarland sondern zusammen mit Andre für BaWü am Start. Beide sind aktuelle DPV Kaderspieler, Andre rockt mit Achern die BaWü Liga, Manu hat sich mit Saarbrücken in der DPB nach oben gespielt. Interessant wird sein, welcher der beiden Tireure die Leger Position spielen wird.

Die beiden für Freiburg spielenden Franzosen holten letztes Jahr Platz drei bei der DM. Mit Freiburg stehen sie mit einer Niederlage knapp hinter Achern in der starken BaWü Liga. 2023 spielten sie bis zum Halbfinale ein sehr starkes Turnier, mit einmal drehen hätte es noch weiter gehen können.

Nochmal Achern! Die zwei ehemaligen deutsche Meister Robin und Tehina spielten 2023 eine tolle DM, mussten sich aber auch Jan und Marco geschlagen geben. Mit Achern spielen sie eine tolle Saison, Robin wird bei der Triplette DM mit Matze und Sönke antreten, zuerst aber der Versuch der Beiden, beim Heimspiel weit zu kommen.

Berlin meets Bayern. Die beiden DPB Spieler Till und Vincent bilden eine nicht nur optisch und namentlich interessante Kombination. Till gehört zu den besten Spielern in Deutschland und gehört immer zu den Favoriten. Vincent spielt mit Mechnehard diesmal wieder eine starke DPB Saison.

Jean-Francois spielt mit Zehlendorf in der DPB gegen den Abstieg und zählt zu den sympathischsten Spielern in der DPB, aber nicht zu den Top Stars. Wer aber mit Dominique Tsuropa antritt, der kann ganz nach vorne kommen. Dominique gehört zu den besten Tireuren in Deutschland, die Frage wird sein, stimmt die Form und wie gut wird die lange Anreise nach Achern verkraftet.

Die beiden DPB Spieler Benny und Steven vom PC Viernheim vereinen eine Menge Schuss Power und sind ein eingespieltes Team. Benny Lehmann ist wieder in den DPV Kader gerückt und gilt als ein Kandidat für die WM in Dijon.

Letztes Jahr holten die beiden Niedersachsen Platz drei bei der DM. Ein weiteres „Opfer“ von Jan und Marco. Sylvain spielt mit Krähenwinkel in der DPB und braucht dort ein Wunder, um mit den „Krähen“ die Klasse zu halten. der ehemalige Jugend Bundestrainer Martin kann sich nun noch mehr auf seine Rolle als Spieler konzentrieren. Wer sich von der Boulekunst der beiden überzeugen möchte, kann rund um Travemünde einen Kurs bei ihnen buchen.

Moritz holte letztes Jahr etwas überraschend Platz zwei mit Kamel Bourouba. Mit Matze gab es dann Bronze in Benin. Diesmal ist er mit dem mehrfachem deutschen Meister Sascha Löh am Start. eine der Kombinationen, bei denen sich der Boule Fan fragt, wie kam das zu Stande.

Hier also 11 Favoriten auf den Titel. Viele andere Kombinationen sind hochinteressant und können weit kommen. Wer wird das beste Damen Team? Wer hat Glück mit der Auslosung? Wer kann sich die Kräfte am Besten einteilen? Es wird spannende und sicher hochklassige Spiele geben.

Wer Fehlt?

Zunächst einmal unser Kader Damen für die EMs. Nur Eileen Jenal ist dabei, Carolin Birkmeyer, Anna Lazaridis und Lea Mitschker fehlen. Überhaupt ist von den Kader Damen neben Eileen nur noch Marie Baudis für Hessen am Start. Vom Herren Kader fehlt nur Jannik Schaake. Im Saarland fehlen Justin Neu und Maurice Racz, die im letzten Jahr das Thema „Zeitspiel“ kennenlernten.

Euer Tipp

Wer gewinnt die DM in Achern?
×

Galerie

Autor

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar